Musikverein
Menüauswahl
Vorschau

General-
versammlung

28. März

Proberaum
Weiterempfehlen
Wenn Ihnen die Seite gefällt, können Sie sie
Datenschutz
Datenschutzerklärung

Schmidt Hans

Hans Schmidt

geb. 28.06.1962
Flügelhorn im MV Ladendorf seit 1989

Anfangs als Kassierstellvertreter, von 1998 bis April 2011 als Kassier tätig.
von 2011 bis 2016 Kapellmeister. seit 2016 als Archivar tätig.
Hans gilt im Verein als Mädchen für alles und ist bei jeder Arbeit zur Stelle.

Ehrenmedaille in Bronze, Silber und Gold, Ehrennadel des NOEBV in Silber

Seine erste musikalische Ausbildung begann in der 2. Klasse VS. VDir. Stephan Rudorfer legte sehr viel Wert auf Musikerziehung und gründete deshalb ein Melodica-Orchester. Ein Jahr später begann er bei Kpm. Gerhard Kolar aus Laa/Th. Trompete zu lernen. Ein weiterer Musiklehrer war Kpm. Johannes Hummel, welcher damals die Jugendkapelle Staatz leitete. Im Alter von 10 Jahren trat er dieser Kapelle bei, und blieb bis 1984 Trompeter in diesem Orchester. Anschließend wechselte er zum Musikverein Staatz. Während seiner Zeit in der Jugendkapelle Staatz wirkte er auch bei der Tanzkapelle "Die Schloßbuam" mit, und war danach bei der Gründung der "Frättinger Buam" dabei. Nach der Übersiedlung seiner Familie nach Ladendorf im Jahr 1989 trat er dem MV Ladendorf bei. Erst als Trompeter, später überredete ihn der Kapellmeister Flügelhornist zu werden. Zuerst wollte er nicht so recht, aber jetzt spielt er das Flügelhorn mit Begeisterung!
Eigentlich nur um sich weiterzubilden begann er in der Musikschule Staatz bei Hans-Peter Manser mit der Ausbildung zum Dirigenten und nachdem uns Kpm Sepp Zohmann zu seinem 60er sein Amt zurücklegte übernahm er diese wichtige Funktion bis unser heutiger Kpm Norbert Schmiedbauer ihn ablöste.
Die Tanzcombo des MV Ladendorf gehört auch zu seinem Betätigungsfeld, außerdem ist er Musikalischer Leiter der Trachtenkapelle Ladendorf.

Zurück

 

© Musikverein Ladendorf - made by bnPortal